Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Liebe Leute!

Dieses Übersetzerforum wird zum Winter geschlossen!

Bitte melde Dich doch beim Wiki an, und schreibe deine Textvorschläge dort rein!
Wir werden dieses Forum noch so lange Online haben, damit alle eure bisherigen Texte auch gerettet werden!


Das Wiki befindet sich auf der Seite wiki.volxbibel.com Dort kannst du dich anmelden und bekommst gleich ein Passwort.

Dann besuche erstmal das Tutorial und mach dich schlau, wie so ein Wiki überhaupt funktioniert!
Das gute am Wiki: Alles kann man leicht wieder rückgängig machen! Missbrauch ausgeschlossen!

Viel Spaß und Segen!
Das Volxbibel Team
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 809 mal aufgerufen
 2. Kapitel
simon_123 Offline



Beiträge: 2

16.12.2005 14:24
Vorschlag bis Vers 22 - rest kommt noch! antworten

Endlich Power

1 Während alle anderen das Pfingstfest feierten, trafen sich die Fans von Jesus.

2 Plötzlich wurde es mordslaut um sie herum wie bei nem Sturm, das ging durchs ganze Haus.

3 Dann kam so was wie Feuer auf die Fans von Jesus runter.

4 Das Feuer nennt man auch den heiligen Geist, die unendliche Power Gottes. Und der ganze Clan begann, in den Sprachen zu reden, die sie eigentlich gar nicht konnten, weil der heilige Geist es ihnen so sagte.

5 In Jerusalem lebten lauter Juden, auch aus anderen Ländern, die sich voll auf Gott eingelassen haben und ihm sehr vertrauten.

6 Als die das plötlich hörten, was da abging, kamen sie zum Haus des Jesus-Clans. Und als sie diese reden hörten waren die schon komisch drauf, denn jeder hörte sie in seiner Sprache reden.

7 Und weil das Ganze so komisch war haben sie sich logischerweise gefragt, woher die denn kommen,
8 und warum die ihre Sprache sprechen.

9 Egal ob das Parther,Meder,Elamiter, ob Bewohner von Mesopotanien, von Judäa und Kappadozien, von Pontus und Asien,

10 von Phrygien und Pamphylien, von Ägypten und den Landstrichen Lybiens gegen Zyrene hin, Pilger aus Rom,

11 Juden und Proselyten,Kreter oder Araber- alle haben sie die Fans von Jesus in ihrer Sprache von Gott reden gehört.

12 Alle waren danach voll gut drauf und konnten vor Verwunderung echt nichts sagen und haben sich gefragt: „Was soll das bedeuten?“

13 Andere aber lästerten: „Hey, die sind nur hackedicht.“

Was Petrus zu melden hat
14 Da stand Pertus mit allen anderen Fans auf und sagte, so laut, dass es alle verstehen konnten: „ Leute, hört mir mal zu!

15 Die sind nicht besoffen, es ist ja erst Morgen!

16 Da läuft viel mehr. Ein Mann Gottes (Prophet) namens Joël hat nämlcih gesagt:

17 'In den letzten tagen, sagt Gott, werde ich allen Menschen von meiner Power geben. Da werden eure Kids weissagen, eure Jugendlichen Visionen haben und eure älteren Leute bedeutungsvolle Träume haben.

18 Sogar denArmen und Diener – der Rand der Gesellschaft - werde ich meine geniale Power geben, dann, wenn es Zeit ist, und sie werden weissagen.

19 Ihr werdet Wunder sehen, ob im Himmel oder auf der Erde: Blut und feuer und qualmender Rauch.

20 Die Sonne wird dunkel werden und der Mond rot wie Blut, ehe mein (Gottes) Zeitpunkt losgeht, der große und coole Tag.

21 Und dann wird jeder, der sich an Jesus klammert gerettet sein.'

22 Israeliten, hört mal! Jesus, der aus dem Kaff Nazaret

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor