Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Liebe Leute!

Dieses Übersetzerforum wird zum Winter geschlossen!

Bitte melde Dich doch beim Wiki an, und schreibe deine Textvorschläge dort rein!
Wir werden dieses Forum noch so lange Online haben, damit alle eure bisherigen Texte auch gerettet werden!


Das Wiki befindet sich auf der Seite wiki.volxbibel.com Dort kannst du dich anmelden und bekommst gleich ein Passwort.

Dann besuche erstmal das Tutorial und mach dich schlau, wie so ein Wiki überhaupt funktioniert!
Das gute am Wiki: Alles kann man leicht wieder rückgängig machen! Missbrauch ausgeschlossen!

Viel Spaß und Segen!
Das Volxbibel Team
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.633 mal aufgerufen
 2. Kapitel
soeren.amende Offline



Beiträge: 3

12.03.2006 13:49
Übersetzungsfehler Ap. 2,21 antworten

Und es soll so laufen, dass alle, die zu Jesus gehören und zu ihm um Hilfe rufen, durchkommen werden!

Der Begriff [έπτχαλέω] wird mit um Hilfe rufen wiedergegeben.

Theologisches Begriffslexikon (Theologischer Verlag Rolf Brockhaus, Wuppertal 3. Auflage 1972) schreibt auf Seite 87 Abs. 6 unter 2:

Aufs Ganze aber ist έπτχαλέω [еріkaleŏ] die wichtigste Vokabel der LXX für anrufen, anbeten, und zwar mit dem bes. Charakter des öffentlichen Bekenntnisses (so Gen 4,26; 33,20; für den...)

Die Bibel im heutigen Deutsch schreibt:
„Wer sich dann zum Herrn bekennt und seinen Namen anruft, wird gerettet.“
(χςάξετω=schreien)

Martindr Offline

Luthercool

Beiträge: 52

12.03.2006 20:38
#2 RE: Übersetzungsfehler Ap. 2,21 antworten

Guter Einwand, Soeren!

Am besten du merkst dir das für das Wiki.
ich melde mich mal bei dir.

Martin

soeren.amende Offline



Beiträge: 3

12.03.2006 22:04
#3 RE: Übersetzungsfehler Ap. 2,21 antworten

Was ist das Wiki?

marksh Offline



Beiträge: 5

13.03.2006 16:31
#4 RE: Übersetzungsfehler Ap. 2,21 antworten

Moin,

zu Wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/Wiki

und zu επικαλεω [epikaleo]:
Zuerst: Wir sind ja nicht in der LXX sondern im NT :-)

Blätter mal im TBL weiter und schau dir den NT-Abschnitt genauer an.
Ich würde mal sagen, Martins Version ist sicher kein Fehler.
(Schon gar nicht, wenn man sich anschaut, wie die meisten anderen Übersetzungen die Stelle wiedergeben).

Was meinst du denn mit χςαξετω? - κραζω? ... Und wie kommst du hier darauf?

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor