Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Liebe Leute!

Dieses Übersetzerforum wird zum Winter geschlossen!

Bitte melde Dich doch beim Wiki an, und schreibe deine Textvorschläge dort rein!
Wir werden dieses Forum noch so lange Online haben, damit alle eure bisherigen Texte auch gerettet werden!


Das Wiki befindet sich auf der Seite wiki.volxbibel.com Dort kannst du dich anmelden und bekommst gleich ein Passwort.

Dann besuche erstmal das Tutorial und mach dich schlau, wie so ein Wiki überhaupt funktioniert!
Das gute am Wiki: Alles kann man leicht wieder rückgängig machen! Missbrauch ausgeschlossen!

Viel Spaß und Segen!
Das Volxbibel Team
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.961 mal aufgerufen
 5. Kapitel
micha Offline

Luthercool

Beiträge: 41

24.02.2005 11:31
5,1-6 antworten

1) Hört ma her, ihr Bonzen! Fangt schon mal an mit Flennen/Heulen wegen der Kacke, die euch bevorsteht..! (oder: Scheißt euch schon mal ein. Denn bald ist die Kacke richtig am Dampfen mit euch!)
2) Euer Wohlstand vergammelt, eure Klamotten fressen die Motten,
3) und eure Klunker verrosten. Genau dieser Rost wird euch verklagen und sich ordentlich in euer Fleisch reinbrennen. In den letzten Tagen der Welt habt ihr noch alles mögliche an euch gerafft.
4) Ha! Ihr habt eure Arbeits"sklaven" um den gerechten und verdienten Lohn beschissen. (kurz: ihr habt eure Arbeiter ausgebeutet.) Doch sie haben sich schon längst bei Gott beschwert. Und der hat das gehört, da könnt ihr Gift drauf nehmen! O-o...!
5) Ihr habt immer nur geprasst und euern Spaß gehabt und euch ständig in eurem schnöden Mammon gebadet .. während der Schlachttag schon unmittelbar bevor steht!
6) Und den Unschuldigen habt ihr vorn Kadi gezerrt und gelyncht.. während er sich nicht mal gewehrt hat.

micha Offline

Luthercool

Beiträge: 41

24.02.2005 15:26
#2 RE:5,1-6 antworten

...vers 1: Hört mal her, ihr Wohlstandskinder...

vers 4) Ha! Ihr habt den Menschen, die sich für euch den Arsch aufreißen/die sich für euch abrackern/abschuften...

micha Offline

Luthercool

Beiträge: 41

26.02.2005 09:07
#3 RE:5,1-6 antworten

..nun ja.. ein erster Versuch halt..
ich mach bald noch nen zweiten Vorschlag.. einen "entfäkalisierten"..

wär doch kacke ( ) ) wenn in der Volxbibel nur "Scheiße" drinsteht..
zwar stehen im original auch machma derbe Ausdrücke drin.. aber man muss es ja nich übertreiben..

micha Offline

Luthercool

Beiträge: 41

28.02.2005 14:48
#4 RE:5,1-6 antworten

vers 1)

...Ihr könnt euch schon mal ne Pfeife anbrennen./Ihr könnt euch schon mal frisch machen. Denn bald ist die Kacke richtig am Dampfen!

was mir Probleme macht, ist einen zutreffenderen Ausdruck für "weint und jammert" zu finden.
das beinhaltet ja auch ein wenig die bedeutung "werdet traurig/fangt an zu bereuen" .. oder?

hmm. wie wärs mit
Hört mal her, ihr Bonzen und Wohlstandskinder! Schämt euch und macht euch schon mal frisch. Denn bald ist die Kacke richtig am Dampfen! (Bald is hier so richtig Achterboaahn! .. werner edition.. ;-) )

vers 2)
..Motten fressen eure Klamotten.
lieber so rum, sonst könnts ja auch bedeuten, dass die Klamotten sich von Motten ernähren..

chris ( Gast )
Beiträge:

26.06.2005 16:52
#5 RE:5,1-6 antworten

5) Ihr habt immer nur geprasst und euern Spaß gehabt und euch ständig in eurer Kohle gebadet .. während der Schlachttag schon unmittelbar bevor steht!

Ich habe mal Mammon durch Kohle ersetzt, das wohl leichter verständlich sein dürfte

jo Offline



Beiträge: 6

27.06.2005 17:17
#6 RE:5,1-6 antworten

mammon is glaub ich wirklich ungeeignet, aber das auf kohle zu reduzieren is auch nciht das wahre...
irgendwas allgemeineres... mir fällt grad nix ein

Praise loud!
jo

tirza Offline



Beiträge: 1

01.11.2005 22:34
#7 RE: RE:5,1-6 schlachttag antworten

krasse stelle. aber gut eingedeutscht.

vielleicht.. statt "der schlachttag schon unmittelbar bevor steht" (irgendwie schwer vorstellbar, wer oder was da von wem abgeschlachtet werden soll) -
so was in der art von "die fetten Jahre sind jetzt vorbei!"


be blessed, tirza


hkmwk Offline

Luthergrad

Beiträge: 30

05.01.2006 13:25
#8 Das wäre dann also: Version 1.1 antworten

Ich hab jetzt mal die Änderungsvorschläge und ein paar Ideen von mir hier in den ersten Vorschlag eingebaut, das sieht dann so aus:

1) Hört ma her, ihr Bonzen und Wohlstandskinder! Fangt schon mal an mit Flennen/Heulen wegen der Strafe, die euch bevorsteht!
2) Euer Wohlstand vergammelt, die Motten fressen eure Klamotten,
3) und eure Klunker verrosten. Genau dieser Rost wird euch verklagen und sich ordentlich in euer Fleisch reinbrennen. In den letzten Tagen der Welt habt ihr noch alles mögliche an euch gerafft.
4) Ha! Ihr habt den Menschen, die sich für euch abrackern/abschuften um den gerechten und verdienten Lohn beschissen. Doch sie haben sich schon längst bei Gott beschwert. Und der hat das gehört, da könnt ihr Gift drauf nehmen! O-o...!
5) Ihr habt immer nur geprasst und euern Spaß gehabt und euch ständig mit eurem Reichtum gemästet - und bald werdet geschlachtet!
6) Und den Unschuldigen habt ihr vorn Kadi gezerrt und gelyncht.. während er sich nicht mal gewehrt hat.

V.1 hab ich mal "entfäkalisiert" ... in V.4 scheint mir das nicht nötig zu sein, aber das ist meine sehr subjektive Wertung
V.5 hab ich mich an der Guten Nachricht orientiert.

Helmut

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor